Wer ein guter Trainer für sein Pferd sein möchte, der braucht natürlich einen Haufen an Fachwissen. Und analytische Fähigkeiten, schließlich gilt es ja Bewegungen zu erkennen und zu schulen. Und was noch wichtig ist: eine gute Kondition. Vor allem, wer in der Bodenarbeit rückwärts unterwegs ist, spürt mangelnde Fitness sofort.

In der heutigen Podcast Folge gehe ich der Frage nach, wer fitter ist. Sind es mittlerweile gar unsere Pferde, da wir Menschen immer mehr zum Stubenhocker und Couch Potato avancieren?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Warum wird in Fachmagazinen immer wieder die Frage gestellt: Sind wir fürs Reiten zu dick? Wiegen wir zu viel für unsere Pferde. Laut einer britischen Studie: JA. Mein lieber Kollege Martin Haller hat dazu auch einen Beitrag für propferd.at verfasst. Prädikat lesenswert: Sind wir zu schwer für unsere Pferde?

Als MP3 herunterladen (Rechtsklick auf den Link und Speichern Unter):

Einfach Reiten Episode 14 – Wer ist fitter? Du oder dein Pferd?

Hier auf ITunes abonnieren: