Kurse

Wir organisieren in Österreich einige Kurse für Freunde und Interessierte der Akademisch-klassischen Reitkunst. Von Körpersprache, gebissloser Reitkunst, übers Geraderichten bis hin zur Hohen Schule: jedes Jahr bieten wir unterschiedliche Themenschwerpunkte, vorgetragen von faszinierenden Referenten an.

2020 freuen wir uns auf unsere internationalen Referenten Hanna Engström, Bent Branderup und Christofer Dahlgren.

Wir freuen uns, wenn ihr mit dabei seid. Infos bekommt ihr hier laufend aktualisiert und im Newsletter.

Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen: Jeder, der sich für feine Kommunikation und Gymnastizierung interessiert ist bei uns herzlich willkommen!

Veranstaltungsort

  HORSE RESORT „am Sonnenhof“ Sonnenweg 10 8301 Hart bei Graz
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

HORSE RESORT „am Sonnenhof“

Sonnenweg 10 8301 Hart bei Graz

Termine 2020

 

7. und 8. März: Kurs mit Hanna Engström

Kursschwerpunkt: Der Reitersitz. Zum dritten Mal bringt Hanna Engström ihr durchdachtes Ausbildungskonzept für den Reitersitz mit nach Graz. Ein Konzept, das vor allem die Pferde freut (Klick mich)

18. und 19. April: Frühlingskurs mit Bent Branderup

 

Kursschwerpunkt: Rückenschwung. Das Pferd muss lernen uns zu tragen, um über den Rücken an die Hand heranzutreten. Vom dreidimensionalen Schwung und dem Schwungbild in den drei Gangarten – es wird garantiert schwungvoll (Klick mich) 

 

4. und 5. Juli: Sommerkurs mit Bent Branderup

 

Themenseminar: Das Thema Rückenschwung begleitet uns auch in diesem Folgeseminar. Allerdings geht es jetzt um die korrekte Ausführung von Seitengängen – wenn Schwung im seitwärts stecken bleibt und wie Seitengänge sinnvoll zur Gymnastizierung eingesetzt werden können – darum geht es im Sommerseminar mit Bent Branderup (Klick mich)

 

12. und 13.September: Kurs mit Christofer Dahlgren

 

Galopp – der Traum eines jeden Reiters, der sich auch ganz schnell zum Alptraum verwandelt. Für einige Reiter ist es durchaus schwer im Galopp zu entspannen. Für einige Pferde ebenso. Wie uns der Galopp unterstützt, das Pferd in der Formgebung und Losgelassenheit zu fördern, warum Galopp für Versammlung ein wichtiger Faktor ist – und warum Galopp auch Spaß machen soll – das verrät uns der Meister der Akademischen Reitkunst. Mr. Play Smile and Practice aus Schweden. (Klick mich)